Responsive Webdesign

Werbeagentur in Lübeck | Webdesign & SEO

Responsive WEBDesign

Unter Responsive-Design versteht man die Programmierung eines Designs für Homepages, dass auf allen gängigen Geräten optimiert angezeigt wird.

Das bedeutet, dass die Internetseite sowohl auf Smartphones, Tablets und Desktop Computern eine eigene optimale Ansicht hat, die dem Benutzer ein hervorragendes Nutzererlebnis bietet. Häufig werden für Responsive Designs fertige Grundgerüste genutzt, sogenannte Frameworks, eines der bekanntesten und beliebtesten hier ist Bootstrap.

 

SEO Relevanz von Responsive Webdesign

Besonders für die Suchmaschine Google ist es wichtig, dass ihre Internetseite auf allen Geräten optimal angezeigt wird, da die Richtlinien bei Google seit einiger Zeit auf „mobile first“ ausgerichtet sind. Um also hohe Rankings zu erzielen und langfristig eine hohe Sichtbarkeit in den Suchergebnissen zu haben, ist es unumgänglich diese Art von Optimierung durchzuführen.

 

Bedeutung von Responsive Webdesign

Übersetzt man „Responsive Webdesign“ auf Deutsch so bedeutet es im weitesten Sinne „reagierendes Webdesign“, das erstellte Design „reagiert“ also auf die verschiedenen Bildschirmgrößen von Smartphones, Bildschirmen und Tablets und stellt die einzelnen Elementen wie z.B. Navigation, Textbereiche, Bilder, Slider und andere Elemente, entsprechend der vorhandenen Größe dar.

Seit beginn der privaten und kommerziellen Verbreitung von Internetseiten hat sich viel auf dem Markt getan, waren vor einigen Jahren noch die typischen „Desktop-Computer“ das Hauptmedium von dem auf Internetseiten zugegriffen wurden, ist es heute so, dass mehr als 50 Prozent der Nutzer mit Ihrem Smartphone oder Tablet auf Internetseiten zugreifen.

Gehen wir mal von der Wichtigkeit des Responsive Design für Google weg und betrachten das ganze aus der Sicht des Nutzers. Stellen Sie sich vor große Online-Shops wie Amazon, Zalando und Co. wären nicht für Smartphones optimiert, würden Sie dort kaufen, wenn Sie die Seite umständlich zoomen müssten um etwas zu erkennen? Die Buttons zum klicken viel zu klein wären? Ich denke nicht, dass es Ihnen Spaß machen würde dort etwas zu kaufen.

 

Möglichkeiten des Responsive Webdesign

Redesign (Neugestaltung)

Wenn Ihre Internetseite seit Jahren kein neues Design mehr bekommen hat macht es vielleicht Sinn, von Grund auf eine neue Seite zu erstellen und direkt von Anfang an darauf zu achten, dass die Seite auf allen Geräten optimal dargestellt werden kann.

Überarbeitung

Sollten Sie mit Ihrer bestehenden Internetseite zufrieden sein und es gibt noch kein Responsive Design, so besteht immer auch die Möglichkeit dieses nachträglich anzupassen, auch wenn es häufig mit viel Aufwand verbunden ist, stellt es eine unumgängliche Alternative zum kompletten Redesign der Seite dar.

 

Auszug meiner Referenzen

referenz hsbunna

HSB Unna

WEBDESIGN, LOGODESIGN

referenz gws keutner

Stefan Keutner

WEBDESIGN, LOGODESIGN

referenz schneiderdokumentation

Schneider Dokumentation

REFRESH, BUCHUNGSFORMULAR

referenz selbstbewusst mit lipoedem

Selbstbewusst mit Lipödem

WEBDESIGN, LOGODESIGN